Abteilung Kegeln

Mannschaften| Trainingszeiten | Archiv | Bahnrekorde
Dokumente | Mitgliedsbeiträge


Achtung!

In Anbetracht der aktuellen Situation und der Entwicklungen um die Corona-Problematik sowie den aktuellen Hinweisen der Bundesregierung am heutigen Tage folgend, wird die Sportstätte Gontardweg 2 für den Trainings- und Spielbetrieb des SV Leipzig 1910, speziell in den
Abteilungen Kegeln – Tischtennis – Gymnastik - Linedance und Tennis bis auf Weiteres geschlossen.

Leipzig am 16.03.2020

Holger Jarke (Präsident)
Werner Kießling (Vizepräsident)


Leipzig schlägt Kaiserslautern und steht sensationell im Pokal-Final-Four


Aktuelle Ergebnisse: Frauen

Datum Heim Gast Ergebnis
29.02.2020 KV Eilenburg SV Leipzig 1910 I 5 : 3
01.03.2020 BSG Chemie Leipzig SV Leipzig 1910 II 1152 : 1195


Aktuelle Ergebnisse: Männer

Datum Heim Gast Ergebnis
29.02.2020 SKV Auerbach SV Leipzig 1910 I 7 : 1
29.02.2020 SV Leipzig 1910 II KSV Blau-Gelb Taucha 2 : 6
23.02.2020 KSV Leipzig-Süd Weiß-Grün SV Leipzig 1910 III 1563 : 1631


Aktuelle Ergebnisse: Senioren

Datum Heim Gast Ergebnis
29.02.2020 KSV Thallwitz SV Leipzig 1910 4 : 2

Ergebnisse der Bezirksmeisterschaften 2019

Nach dem sehr guten Auftreten bei den Stadtmeisterschaften wollten die besten Kegler des SVL auch im Bezirk nach den Medaillen greifen. Am besten konnte Susann Schmidt diese Zielstellung umsetzen. Sie erreichte nach 545 Kegel im Vorlauf in Rochlitz und 513 Kegel in Bennewitz (EL aller Alterklassen) mit den insgesamt 1058 Kegel einen sehr guten 3. Platz. Zu Silber und Gold fehlten nur hauchdünne sechs bzw. elf Kegel! Eine ordentliche Leistung zeigte auch Sylvia Valdix: Sie erspielte im Vorlauf 530 Kegel und qualifizierte sich damit für den Finaldurchgang. Hier kam sie auf 508 Kegel, was am Ende den 7. Platz bedeutete.
Die Männer waren im Bezirk nicht ganz so erfolgreich: Timo Hartmann wurde mit gespielten 579 Kegel (Brandis) und 525 Kegel immerhin Sechster. Peter Bloß schied im Vorlauf mit 551 Kegel aus. Bei den Junioren erreichte Lukas Langrock als 15. den Endlauf nicht. OH

Den 3. Platz sicherte sich unsere Susann Schmidt mit 1058 Kegel hinter Janine Stöbe [TSV RW 90 Brandis] und Helen Brokowa [KSV BG Taucha].

SV Leipzig räumt auch bei den Stadtmeisterschaften 2019 ordentlich ab

Die Endläufe der SEM 2019 fanden auch dieses Jahr wieder in Markranstädt statt. In der Wettkampfklasse der Frauen holte Sylvia Valdix 26 Kegel Rückstand auf und wurde noch Stadtmeisterin. Bei den Männern hatten sich Peter Bloß und Timo Hartmann für den Finaldurchgang qualifiziert und beide machten ihre Sache sehr gut. Peter wurde mit insgesamt 1198 Kegel (558/640) Stadtmeister während sich Timo (558/609/1167) mit dem 4. Platz begnügen musste. In der Altersklasse der Junioren belegte Lukas Langrock den 2. Platz mit 1065 Kegel (497/568). Gabriele Hohlfeld belegte bei den Seniorinnen B ebenfalls den 4. Platz und schließlich kam Karin Endruszeit in der Klasse Seniorinnen C auf den 3. Platz.
Bei den Seniorinnen A schied Angelika Müller im Vorlauf als Achte aus. Ebenso erging es Torsten Ulrich als Zehnter. Herzlichen Glückwunsch an alle Sportler! OH

Stadtmeisterin der Frauen 2019 wurde Sylvia Valdix mit 1048 Kegel vor Stefanie Unger [Turbine Leipzig] und Annett Rühmer [SV DKF Böhlitz-Ehrenberg].
Peter Bloß wurde mit 1198 Kegel Stadtmeister vor Felix Wagner [SK Markranstädt] und Marcel Hanner [Paunsdorfer SV].
Lukas Langrock belegt mit 1066 Kegel den zweiten Platz hinter Sebastian Becker [SK Markranstädt] und vor Denis Konicanin [KSV Leipzig-Süd WG].

DKBC-Erklärfilm: So geht 120 Wurf...

"Der DKBC produzierte mit Dirk Weiler (brand-X-films) einen Erklär-Film zum Classic-Kegeln. In ihm werden die grundlegenden Regeln im Classic-Kegeln dargestellt sowie die Besonderheiten im 120er-Wurfsystem dargestellt. Der Film richtet sich an alle Sportkegler, Kegelinteressierten und Fans und ist herausragend für die Jugendarbeit geeignet. "

Weiterhin wurde auch ein sehenswerter Imagefilm gedreht: "Von den Anfängen im Kegeln über die erste Verbandsgründung 1885 bis hin zum modernen und international gespielten 120er Wurfsystem gibt er einen Einblick in die Entwicklung des Sportkegelns. Zu Wort kommen die Nationalspielerinnen Saskia Barth, Melina Zimmermann und Thomas Schneider sowie Cheftrainer Günther Doleschel. "

Quelle: DKBC


DKBC News Feed

Quelle: dkbc.de/news/

28.03.2020

Jubiläum [Herzlichen Glückwunsch zum 80.! DKBC-Ehrenpräsident Jürgen Franke wird 80 Jahre]

Der DKBC-Ehrenpräsident und TKV-Präsident, Jürgen Franke feiert am Sonntag seinen 80. Geburtstag. Von 2012 bis 2019 war der Thüringer DKBC-Präsident, ist seit März 2019 Ehrenpräsident sowie seit Mai 2019 Ehrenmitglied des DKB. Kegeln war und ist sein Leben. Die Zeit als DKBC-Präsident bezeichnet er rückblickend als sehr wichtigen Abschnitt in seinem Leben und schaut zufrieden auf seinen bisherigen Weg. Die große Feier musste er leider absagen, ist aber guter Dinge, nach einer Operation anfangs des Jahres und weiteren notwendigen, ärztlichen Konsultationen in nächster Zeit diese im Herbst nachholen zu können.
22.03.2020

Jugendarbeit in Corona-Zeiten - Mentaltraining ["Es ist kein Sciencefiction, es ist Wirklichkeit"]

Robby Kittelmann, der ausgebildeter B-Trainer ist und 2019 beim Internationalen Jugendcamp in Szeged als Mentaltrainer dabei war, gab uns während der Corona-Krise im März 2020 Einblicke in die jetzt mögliche Jugendarbeit am Beispiel des ARSV Katzwang.
24.03.2020

Interview mit DKBC-Sportdirektor Harald Seitz [„Wir haben alles auf die Karte Hoffnung gesetzt"]

Als das Coronavirus im März 2020 den Sport lahm legte, waren auch die DKBC-Verantwortlichen für den Kegelsport gefragt. Entscheidungen mussten erarbeitet und getroffen werden, ohne dass es dabei ein Pandemie-Handbuch für den Sport gab. Wir sprachen mit dem Sportdirektor des DKBC, Harald Seitz, über die Auswirkungen auf den Bundesligaspielbetrieb und die internationalen Veranstaltungen.
13.03.2020

[Nachweispflicht für Tätige aus dem Sport im Zusammenhang mit dem Masernschutzgesetz]

Mit dem Ziel des Masernschutzgesetzes, das am 1.3.2020 in Kraft getreten ist, einen wirksamen Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Masern zu gewährleisten, gibt es auch eine Nachweispflicht für Tätige aus dem Sport. Diese gilt für ehren- oder hauptamtlich Tätige und Freiwilligendienstleistende aus Sportvereinen/-verbänden, wenn sie an Schulen oder Kindertagesstätten tätig werden.
03.03.2020

Organisation [Selbständige Bahnabnehmer: Termine für Ausbildungen und Lizenzverlängerungen 2020]

Im Jahr 2020 finden die Ausbildung für selbständige Bahnabnehmer in Aichach (03./04.10.2020) sowie Verlängerungslehrgänge in Mücheln (11.07.2020), Bamberg (12.07.2020) und Aichach (03.10.2020) statt. Es wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten.